Beliebte Artikel

Iznik
Iznik Iznik

Safranbolu
Safranbolu Safranbolu

Wirtschaft
Wirtschaft Wirtschaft

Traditionen im Türkei-Lexikon

Wer in der Türkei allein reist und abseits der Touristenrouten in dünn besiedelte Gebiete kommt, wird merken, wie gegensätzlich das Land doch ist. In kleinen Bergdörfern zum Beispiel scheint die Geschichte irgendwann einmal Halt gemacht zu haben, denn hier herrschen noch andere Gesetze als an der Küste oder den Städten. Teilweise sind die Gefüge in den Orten noch sehr altertümlich, die Familien richten sich nach alten Traditionen und sind sehr religiös. Nun sollte sich der Urlauber an einige ungeschrieben Regeln halten, wie zum Beispiel auf betörende Kleidung, wie den Minirock, verzichten. Man kann ruhig nett angezogen sein und muss sich mit seiner persönlichen Kleidung nicht der des Landes anpassen, nur sollte sie dem Anstandsgefühl der Bevölkerung angepasst sein.

In der Fastenzeit dürfen die erwachsenen, gläubigen Menschen nur während bestimmter Zeiten essen, trinken und rauchen, während des Ramadan sollte man als Tourist auch auf diesen angenehmen Gewohnheiten verzichten – zumindest in der Öffentlichkeit. Auch sollte man sich über bestimmte Reizthemen wie zum Beispiel Politik vorsichtig oder am besten gar nicht äußern. Atatürk zum Beispiel ist in der Türkei allgegenwärtig – ein Portrait des „Vaters der Türken“ in Form des Konterfeis des Staatsmannes findet man überall: Bei der Einreise in nahezu jedem Flughafen, in jeder Behörde und auf jedem größeren Platz stehen ihm zu Ehren Denkmäler – selbst in privaten Wohnungen ist das Konterfei des Staatsmannes zu finden. Atatürks Taten sind in der Türkei wie ein Gesetz, über das man nicht diskutiert – denn ohne ihn stände das Land heute nicht so da, wie es ist. Und wer sich als Urlauber mit normaler Allgemeinbildung nicht mit Atatürk befasst hat, der kann keinen weiteren fundierten Einblick in das Wirken des bedeutenden Staatsmannes haben.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Parlamentarische Republik
Amtssprache: Türkisch
Hauptstadt: Ankara
Einwohnerzahl: ~71 Mio.
Fläche: 779.452 km²
Währung: Yeni Türk Lirasi
Zeitzone: UTC+2
Kfz-Kennzeichen: TR
Internet-TLD: .tr
Telefonvorwahl: +90