Beliebte Artikel

Sivas
Sivas Sivas

Antalya
Antalya Antalya

Alanya
Alanya Alanya

Konya im Türkei-Lexikon

Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz rund 200 km von Ankara entfernt, Konya, liegt auf einer Höhe von 1200 m und ist fast das geografische Zentrum Anatoliens. Konya wird von bis zu 2300 m hohen Bergen des Taurusgebirge umgeben. Südlich von Konya befindet sich eine der ältesten jemals gefundenen Siedlungen der Menschheit, Çatalhöyük. Aus der Zeit der Seldschuken finden sich noch heute bedeutsame Baudenkmäler in Konya. Wahrzeichen der Stadt ist aber das Mausoleum von Mevlana Dschalal ad-Din Rumi. Er war der Begründer des Mevlevi-Ordens.

Konya wurde schon als Ikonion in der Apostelgeschicht erwähnt, sowie auch bei den Reisen des Apostel Paulus. Konya ist aus diesem Grund heute auch Titularerzbistum der römisch-katholischen Kirche. Schpn die Seldschuken machten Konya im 11. / 12. Jahrhundert zur Hauptstadt des Rum-Seldschukenreiches (Sultanat Ikonion). Kurzzeitig hieß die Stadt auch auch Claudiconium, benannt nach dem damalign Kaiser von Rom, Claudius, der in Konya Veteranen angesiedelt hatte.

Ikonion spielte auch auf dem Dritten Kreuzzug eine Rolle. Hier wurde von Friedrich Barbarossa im Jahr 1190 die Schlacht von Ikonion ausgetragen. Als 1832 Ibrahim Pascha den osmanischen Großwesir hier vernichtend schlug, kam Konya unter die Herrschaft des Vizekönigs von Ägypten Muhammad Ali Pascha. Zur Zeiten Kemal Atatürks entwickelte sich Konya zu einer Hochburg der islamisch-konservativen Opposition. Heute ist Konya eine bedeutende Industrie- und Universitätsstadt.

Konya erstreckt sich über eine Fläche von rund 39.000 km² und hat ca. 930.000 Einwohner. Andere Quellen schätzen die Einwohnerzahl auf rund 700.000. Laut Volkszählung im Jahr 2000 lag die Einwohnerzahl bei rund 742.000. Kuriosum: Die 1992 in Betrieb gegangenen Straßenbahn benutzt ausschließlich ausdiente Straßenbahnwagen aus Köln.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Parlamentarische Republik
Amtssprache: Türkisch
Hauptstadt: Ankara
Einwohnerzahl: ~71 Mio.
Fläche: 779.452 km²
Währung: Yeni Türk Lirasi
Zeitzone: UTC+2
Kfz-Kennzeichen: TR
Internet-TLD: .tr
Telefonvorwahl: +90